Mittelalter Thema Spielautomaten

Wenn Sie sich an das Mittelalter erinnern, stellen Sie sich sicher grandiose Ritterturniere, mutige Reiter auf hübschen Pferden, schöne Damen und Alchemisten, die das Mysterium des Steines der Weisen lernen wollen, und süße Menestrel vor. Wenn es so ist, dann hat Ihr Gedächtnis die äußerst schockierenden Tatsachen von Ihnen versteckt, die jemanden über diese sehr schwierige Zeit in der Geschichte der Menschheit schaudern lassen. Im Mittelalter war eine der beliebtesten Behandlungsmethoden… Aderlaß.

Trotzdem war es immer noch eine relativ sichere Praxis, viel sichere als das, was noch die Heiler dieser Zeit „auftreiben“ konnten. Ein kleines Loch im Schädel war ein hervorragendes Mittel gegen Kopfschmerzen (auch bei psychischen Störungen und Epilepsie). Es musste gebohrt werden, damit die Gehirnschale freigelegt wurde. Stimmen Sie zu, dass es widerlich ist? Für die Anästhesie wurden im Mittelalter die giftigen Substanzen verwendet (ihre Konzentration war gering), was dazu führte, dass eine Person das Bewusstsein verlor und einen gewöhnlichen Holzstab zwischen den Zähnen knackte oder sogar durchbiss.

Männer, um ihre Töchter vor dem Verlust einer Jungfräulichkeit und ihre Mütter (bzw. ihre eigenen Ehefrauen) vor dem Ehebruch zu retten, zogen diesen Mädchen und Frauen die Keuschheitsgürtel an. Diese Struktur wurde um ihre Taille gesichert. Sie ging zwischen den Beinen hindurch und bedeckte die Genitalien. Im Mittelalter wurden für die Entsendung natürlicher Bedürfnisse spezielle kleine Löcher bereitgestellt. Die teuersten Keuschheitsgürtel (mit goldenen und silbernen Platten sowie Edelsteinen verziert) könnten als Kunstwerke bezeichnet werden, aber ihr Tragen war sehr schmerzhaft.

Diese Spielautomaten können Sie online in Mittelalter-Kategorie treffen

„Black Night“ ist ein erfolgreiches Mittelalter-Modell, um viel Spaß beim Spielen zu haben. Ausnahmslos produzieren Softwareentwickler unermüdlich kostenlose Spielautomaten. Ein hervorragendes Beispiel ist „Wild Knights“, damit die jungen, gekleideten in Rüstung Adligen aus dem Mittelalter mit einer furchterregenden Waffe auf dem Bildschirm Ihres eigenen Geräts zu sehen sind. Mit „5 Knights“ können Sie die Geschichte von fünf tapferen Rittern sehen, die bereit sind, alles zu tun, um die Gunst einer schönen Dame zu gewinnen.

Für diejenigen, denen die Magie im Alltag fehlt, wurden „Knights and Maidens“ geschaffen. „Night of Glory“ ist wirklich ein Mittelalter-Projekt. Mit „King Arthur“ kann man die Geschichte des majestätischen Königs kennenlernen. Und was ist mit dem ehrlichen und mutigen „Robin Hood“? In diesem erstaunlichen Produkts treffen Sie die edlen Ritter, den kleinen Johnny und natürlich Herrn Hood. „Excalibur“ ist nicht nur eine mittelalterliche Legende über ein Schwert, sondern auch eine heroisch-epische Zeichnung von Spielelementen, vielen verschiedenen Charakteren und der Magie des Mittelalters. In „Sir Winsalot“ haben Sie die Möglichkeit, bekannte Persönlichkeiten kennenzulernen und mit jedem von ihnen ein Glas Bier zu trinken.

Für Fans der Baubranche gibt es in dieser Kategorie von Videospielen auch einige recht gute Kandidaten. Zum Beispiel „Castle Builder“. „Medieval Money“ ist eine Art Comic-Spielautomat mit einer rührenden mittelalterlichen Prinzessin, deren Krone klebrig ist, einer lustigen Königin von der Größe einer Wassermelone mit einer kleinen Krone und einem plumpen, aber freundlichen Ritter, der schon außer Dienst ist. „Forsaken Kingdom“ ist ein sehr diskreter (die Hauptfarbe dieses Modells ist grau) Glücksspielautomat, aber ohne Zweifel ein würdiger Anwärter für einen hohen Platz im Mittelalter. Ein äußerst attraktiver und fokussierter Ritter wird Ihr Glück immer begleiten, da er immer in der Nähe des Spielfelds ist. Ein weiterer Mittelalter-Spielautomat, „Coat of Arms“, ist bereit, alle Bewunderer von „Dreh die Walze“ mit seiner erstaunlichen Farbpalette zu erfreuen und bietet sich an, mit vielen Boni zu spielen.

Schlussfolgerung zur Mittelalter-Kategorie

Die stärksten Pferde wurden gepanzert und speziell für die Schlachten trainiert. Deshalb wird angenommen, dass englisches Wort “chivalry” („Ritterlichkeit“) von alter Reiterarmee kommt. Die antike römische „Ordo Equestris“ (Elite-Kavallerie) hatte viel mit mittelalterlichen Rittern gemeinsam. Als Karl der Große im neunten Jahrhundert dem Adel ein Konzept des Feudalismus verlieh, erschien die Ritterlichkeit. Wie gut es ist, dass Sie keine Rüstung tragen und Angst um Ihr Leben haben müssen, denn das mittelalterliche Glücksspiel ist absolut sicher!

Last Updated: Aug 20, 2020

(5 votes)