Besten Canada Casinos 2019

Kanada ist in der Glücksspielwelt kaum eines der führenden Länder. Trotzdem gibt es Casinos, Wett- und Lotteriebranchen im Land, und außerdem können Kanadier auf Online-Glücksspiele zugreifen. Aber zuerst das Wichtigste.

Geschichte des Glücksspiels in Kanada

Als die Entdecker Kanadas im 15. Jahrhundert den Ort beherrschten, stellten sie fest, dass die lokalen Stämme eine Vielzahl von Glücksspielen spielten. Diese Tatsache hat einen großen spirituellen und mystischen. Daher sind Glücksspiele für Kanada gar nicht neu.

Dieselben Pioniere aus England brachten ein langfristiges Glücksspielverbot mit. Der englische König Richard der Dritte hatte Glücksspiele im Jahre 1380 vollständig verboten, als ihm klar wurde, dass seine Krieger zu viel Zeit damit verbrachten.

1892 erneuerte das kanadische Strafgesetzbuch das totale Verbot wieder. Danach wurden die Gesetze in Kanada allmählich weicher. Bingo und Lotterien waren 1900 für wohltätige Zwecke erlaubt. 1969 erkannte die Regierung, dass Lotterien für Kanada zu einem profitablen Geschäft werden könnten.

Die erste Lotterie dieser Art fand 1974 zur Finanzierung der Olympischen Spiele in Montreal statt.

Die gesellschaftliche Veränderungen der 70er Jahren führten zu einem Wachstum von mehreren Milliarden Dollar im Glücksspielbranche in Kanada. 1989 wurde das erste kommerzielle Casino in Winnipeg eröffnet. Das zweite Casino wurde 1993 in Montreal eröffnet.

Dann, am 15. März 1999, legalisierte die kanadische Regierung in Ottawa Glücksspiele und erlaubte den Provinzen, Geld damit zu verdienen, indem sie Online- oder Offline-Lotterien und Casinos eröffnete.

Zuvor waren in den Bundesstaaten Quebec, Manitoba und Nova Scotia Reformen für Glücksspiele vorgenommen.

In Quebec wurden die entsprechenden Gesetze 1978 verabschiedet. Dies sind zwei Gesetze: das Gesetz über die Gesellschaft des Lotterien von Québec (Loto-Québec) und das Gesetz über Lotterien, Wettbewerbe und Spielautomaten. Manitoba hat 1993 das Manitoba Lotterien Corporation Gesetz und 1996 das Gesetz über Kontrolle von Glücksspielen verabschiedet. Nova Scotia hat 1995 das Gesetz über Kontrolle von Glücksspielen angenommen.

Im Juli 2010 eröffnete die Provinz British Columbia ein offizielles Online-Casino für ihre Einwohner. Somit war es die erste kanadische Provinz, die Online-Glücksspiele legalisierte. Im Jahr 2011 haben die Provinzbehörden einen Pokerraum eingerichtet.

Quebec präsentierte im Dezember 2010 einen Online-Pokerraum und eine Spieleseite im Casino-Stil in Kanada.

Manitoba hat Online-Casinos im Januar 2013 legalisiert. Alle Lotteriegesellschaften dieser Staaten, die Pokerräume eröffneten, vereint in einem einzigen Netzwerk. Dank dessen können Spieler aus verschiedenen Provinzen jetzt am selben Tisch online spielen.

Canada:
110 Casinos
(1 Beliebteste)

21 Casino

AGB
121% Bis Zu €300
Beschränkte Länder
Afghanistan, Albania, Algeria, Angola
Live Chat
Yes
Gegründet
2015

21 Dukes Casino

AGB
135% Bis Zu €6750 + 25 Freispiele
Beschränkte Länder
Anguilla, Aruba, Belgium, Bermuda
Live Chat
Yes
Gegründet
2008

32Red Casino

AGB
320% Bis Zu £160
Beschränkte Länder
Afghanistan, Albania, Algeria, Angola
Live Chat
No
Gegründet
2002

777 Casino

AGB
100% Bis Zu $/€200 + 77 Freispiele
Beschränkte Länder
Afghanistan, Greenland, Ethiopia, Belgium
Live Chat
No
Gegründet
2015

888 Casino

AGB
44% Bis Zu €1500
Beschränkte Länder
Afghanistan, Greenland, Ethiopia, Belgium
Live Chat
No
Gegründet
1997

All Slots Casino

AGB
100% Bis Zu €1500
Beschränkte Länder
Australia, United States, United Kingdom, Austria
Live Chat
Yes
Gegründet
2002

Argo Casino

AGB
100% Bis Zu €200
Beschränkte Länder
Netherlands, France, Israel, Moldova
Live Chat
Yes
Gegründet
2014

bCasino

AGB
100% Bis Zu €500 + 50 FS
Beschränkte Länder
China, Hong Kong, Taiwan, Georgia
Live Chat
Yes
Gegründet
2019
Beschränkte Länder
Afghanistan, Angola, Australia, Belgium
Live Chat
Yes
Gegründet
2001

Betfair Casino

AGB
300% Bis Zu €300 + 20 Freispiele
Beschränkte Länder
Australia, Belgium, Canada, China
Live Chat
No
Gegründet
2000

Betsson Casino

AGB
100% Bis Zu $/€100 + 101 Freispiele
Beschränkte Länder
Afghanistan, Algeria, Angola, Australia
Live Chat
Yes
Gegründet
2001

BGO Casino

AGB
100% Bis Zu €1500 + 200 Freispiele
Beschränkte Länder
United States, North Korea, China, Syria
Live Chat
Yes

Big Dollar Casino

AGB
200% Bis Zu $600
Beschränkte Länder
Australia, France, Germany, Hungary
Live Chat
Yes
Gegründet
2002

Billion Casino

AGB
100% Bis Zu €200 + 100 Extraspiele
Beschränkte Länder
United States
Live Chat
Yes
Gegründet
2018

Black Diamond Casino

AGB
135% Bis Zu €6750
Beschränkte Länder
Afghanistan, Angola, Andorra, Anguilla
Live Chat
Yes
Gegründet
2009

bwin Casino

AGB
100% Bis Zu €200
Beschränkte Länder
Afghanistan, Albania, Argentina, Australia
Live Chat
Yes
Gegründet
2001

Cabaret Club Casino

AGB
100% Bis Zu $600
Beschränkte Länder
Australia, United States, United Kingdom, Austria
Live Chat
Yes
Gegründet
2009

Captain Jack Casino

AGB
Casino Blacklisted
Beschränkte Länder
Afghanistan, Albania, Algeria, Angola
Gegründet
2010

Casimba Casino

AGB
100% Bis Zu 500€ + 50 Freispiele
Beschränkte Länder
Afghanistan, Albania, Algeria, Angola
Live Chat
Yes
Gegründet
2017

Casinia Casino

AGB
100% Bis Zu €500
Beschränkte Länder
United States, United Kingdom, Afghanistan, Iraq
Live Chat
Yes
Gegründet
2017

Casino Action

AGB
65% Bis Zu £1250
Beschränkte Länder
Afghanistan, Albania, Angola, Armenia
Live Chat
Yes
Gegründet
2000

Casino Classic

AGB
65% Bis Zu £/€500
Beschränkte Länder
Afghanistan, Angola, Armenia, Australia
Live Chat
Yes
Gegründet
1999

Casino Cruise

AGB
50% Bis Zu $1000 + 200 Freispiele
Beschränkte Länder
Armenia, Australia, Belarus, Bolivia
Live Chat
Yes
Gegründet
2014

Casino Euro

AGB
100% Bis Zu €150
Beschränkte Länder
Afghanistan, Algeria, Angola, Australia
Live Chat
Yes
Gegründet
2002

Casino Jefe

AGB
75% Bis Zu €275
Beschränkte Länder
Andorra, Afghanistan, Anguilla, Albania
Live Chat
Yes
Gegründet
2015

Casino King

AGB
Casino Blacklisted
Beschränkte Länder
Afghanistan, Australia, Belgium, Bermuda
Live Chat
Yes
Gegründet
2002

Casino Las Vegas

AGB
100% Bis Zu €500 + 50 Freispiele
Beschränkte Länder
Afghanistan, Australia, Belgium, Bermuda
Live Chat
Yes
Gegründet
1997

Casino Moons

AGB
135% Bis Zu €6750 + 25 Freispiele
Beschränkte Länder
Anguilla, Aruba, Belgium, Bermuda
Live Chat
Yes
Gegründet
2008

Casino RedKings

AGB
100% Bis Zu €100 + 15 Freispiele
Beschränkte Länder
Australia, France, Ireland, Spain
Live Chat
Yes
Gegründet
2006

Casino Superlines

AGB
233% Bis Zu €3000
Beschränkte Länder
Afghanistan, Albania, Algeria, American Samoa
Live Chat
Yes
Gegründet
2017

Casinoland

AGB
50% Bis Zu $/£/€800
Beschränkte Länder
United States, France, Spain, Italy
Live Chat
Yes
Gegründet
2015

Casumo Casino

AGB
100% Bis Zu €500 + 120 Freispiele
Beschränkte Länder
United States
Live Chat
Yes
Gegründet
2012
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Arten von Online-Casinos in Kanada

Weil Glücksspiele im Leben der Menschheit immer anwesend waren, ist es verständlich, dass man auf jeden Fall die Möglichkeiten nutzen würden, die das Internet eröffnet, um den Fans noch näher zu kommen. Und so geschah es, dass das Netzwerk den Anstoß für die weitere Verbreitung von Spielautomaten in Kanada gab. Spiele in virtuellen Casinos in Kanada und anderen Ländern sind vielfältiger geworden, sie sind jederzeit und überall verfügbar. Außerdem wurden die Casinos selbst nach der Art der Einzahlung und den Besonderheiten der Schnittstelle in drei Typen unterteilt.

Daher werden herunterladbare Online-Casinos als erster Typ angesehen. Das Wesentliche an der Arbeit dieser Casinos in Kanada kommt von der Definition. Solche Online-Casinos erlauben nur den Zugriff auf ihre Spiele, wenn ein Spieler sie auf einen Computer herunterlädt und die Software installiert. In diesem Fall müssen zwei Dinge bereitgestellt werden: Überprüfen Sie die Verfügbarkeit von freiem Speicherplatz auf dem Gerät, um solche Casinos herunterzuladen und zu installieren, und ermitteln Sie, wie zuverlässig und sicher die Institution selbst ist, um Ihr System nicht mit Viren zu infizieren, die das App hat.

Browser-Online-Casinos sind auch in der Liste der in Kanada verfügbaren Casinos enthalten. Wir können sagen, dass diese Art von Online-Casino für die meisten Spieler in Kanada aufgrund ihrer Vorteile am meisten bevorzugt wird. Der Spieler eröffnet die gleichen Möglichkeiten und Spiele wie in herunterladbaren Casinos, ohne jedoch zuvor Software auf einen Computer herunterzuladen. Die Hauptsachen sind eine schnelle Internetverbindung  und installierte Flash- oder Java-Plug-Ins.

Durch die Verbesserung der Fähigkeiten haben mobile Geräte den Weg für virtuelle Casinos zu unseren Smartphones geebnet. Wenn Sie eines der beliebten mobilen Geräte besitzen – iPhone, Blackberry oder ein Smartphone, das unter den Betriebssystemen Android und Windows Phone läuft, haben Sie auch einen ständigen Zugriff auf mobile Versionen des Casinos. Sie können entweder über die mobile Anwendung Ihres bevorzugten Online-Casinos, die auf Ihrem Telefon installiert ist, oder direkt über das Internet in einem beliebigen Browser spielen. Die letztere Methode hat keinerlei Auswirkungen auf den Speicher Ihres Handys, so dass Ihre Glücksspiele nicht eingeschränkt werden müssen. Dies kann nur durch einen erfolglos ausgewählten Tarifplan eines Mobilfunkbetreibers mit unzureichend hohem Internetverkehr geschehen.

Wie Sie sehen, gibt es etwas zu wählen, und alle Arten von Online-Casinos in Kanada sind sehr bequem zu benutzen. Jetzt bleibt es nur noch zu lernen, wie man dort gewinnen kann.

Arten von Casino-Spielen für kanadische Spieler

Bis heute können Spiele in Casinos von Kanada mit ihrer riesigen Auswahl gefallen. Spiele können entweder in Form von Kartenspieler oder in Form von Latterie sowie Spielautomaten sein.

Die Vielzahl der Glücksspiele umfasst:

  • Online-Roulette.
  • Spielautomaten online.
  • Lotterie (Keno).
  • Würfeln.
  • Kartenspiele (Blackjack, Poker, Craps usw.).
  • Live-Spiele (Live-Casino). Man spielt hier mit Live Dealern.

Wie Sie sehen können, ist das Sortiment wirklich großartig. Hier gibt es Unterhaltung für jeden Geschmack. Frauen können ruhigere Spiele spielen: Lotterie, Würfelm und Kartenspiele (Préférence und Poker), und Männer bevorzugen in der Regel aufregendere Spiele. Einige Spiele erfordern eine logische Denkweise, um zu gewinnen, daher muss der Spieler mit den Spielregeln vertraut sein und auch lernen, den Bluff des Gegners zu erkennen. Um Poker zu spielen, benötigt man mentale Fähigkeiten: gutes Gedächtnis, Kenntnisse der Psychologie und die Fähigkeit, logische Ketten aufzubauen. Es ist sehr wichtig, Ihre Emotionen nicht auszudrücken, da es eine Chance gibt, zu verlieren.

Sogar gewöhnliche Spielautomaten, die Spielern in Kanada zur Verfügung stehen, erlauben es Ihnen, Ihr Glück zu versuchen, um einen Jackpot zu gewinnen, der manchmal Millionen von Dollar ausmacht. Am wichtigsten ist, dass der Prozess dem Benutzer Freude bereitet.

Denken Sie beispielsweise an das Roulette. Es scheint, dass alles vom Glück abhängt, aber nicht viele wissen, dass es schön wäre, Mathematikkenntnisse zu haben, um zu gewinnen. Sie können viel über die Spielregeln lernen und die besten Optionen sehen, die zum Sieg führen. Aber der Hauptpunkt ist der Versuch. Bis ein Spieler seine Hand versucht, weiß er nie, ob er diese Art von Aufregung mag oder nicht. Sie können auch zu niedrigen Wetten üben. All dies wird von Online-Casinos in Kanada angeboten.

Online-Glücksspielgesetze und -bestimmungen in Kanada

Die Position der Glücksspiele war nicht günstig, als Kanada Teil des Commonwealth of Nations wurde. Alle Artikel, die sich auf Glücksspiele beziehen, sind im Strafgesetzbuch von Kanada verfasst. 1982 wurden alle Arten von Glücksspielen mit Ausnahme des Pferdesports verboten. Im Laufe der Zeit wurden weitere Ausnahmen eingeführt. Nach und nach gewannen einzelne Provinzen das Recht, eigene staatliche Lotterien zu organisieren.

1985 wurde das Gesetz geändert. Eine der größten Änderungen war, dass Institutionen, die über eine Lizenz der Provinzen verfügten, computergesteuerte Spielautomaten und andere Glücksspiele anbieten durften. Dieser Regulierungsansatz der Provinzial Glücksspiele hat zu Unstimmigkeiten in der kanadischen Glücksspielgesetzgebung geführt, in deren Zusammenhang der rechtliche Status von Wetten auf bestimmte Spiele und Ereignisse in den Regionen variieren kann. Zum Beispiel sind die Provinzen New Brunswick, Prince Edward Island, Newfoundland und Labrador immer noch gegen die Wiederbelebung der Casinoindustrie.

Die Rechtmäßigkeit von Online-Glücksspielen ist eine noch kompliziertere Frage. Das derzeitige Strafgesetzbuch verbietet Online-Betreibern weiterhin das Akzeptieren von Wetten oder das Erstellen von Plattformen, um diese zu platzieren, wenn sie keine staatliche Lizenz besitzen. Es gibt jedoch kein Gesetz, das den Benutzern das Wetten verbietet. Dies bedeutet, dass Millionen kanadischer Staatsbürger in internationalen Online-Casinos oder auf Wett-Webseiten ohne Risiko spielen können.

Bis 2009 waren Glücksspielseiten in Kanada verboten. Dies hinderte die Spieler in Kanada jedoch nicht daran, an verschiedenen Offshore-Standorten zu spielen. Das kanadische Strafgesetzbuch betrachtet Glücksspiele nicht als illegale Aktivität. Derzeit kann jede kanadische Provinz ihre eigenen Glücksspielseiten genehmigen, lizenzieren und regulieren. Die Canawag Gambling Commission (Kanada) ist eine weitere Online-Casino-Aufsichtsbehörde im Land, die auch ihre Servers verwaltet. Diese Kommission ist einer der am meisten bevorzugten Regulatoren von Online-Casinos in anderen Teilen der Welt.

Pferderennen in Kanada werden gemeinsam mit dem Bundesministerium für Landwirtschaft kontrolliert. Das Ministerium hat eine spezielle Abteilung für Pferderennen – die Canadian Pari-Mutuel Agency. Diese Agentur schafft die entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen und reguliert Pferderennen im ganzen Land.

In der Regel werden in den Provinzen Lotteriekommissionen geschaffen – zum Beispiel die Western Canada Lottery Corporation, die British Columbia Lottery Corporation. In anderen Staaten werden Kommissionen für Kontrolle des Alkohols und der Glücksspiele geschaffen – zum Beispiel Manitoba Liquor and Lottery Corporation.

Einige Provinzen nehmen an regulatorischen Fragen bei der Strafverfolgung teil – zum Beispiel, die Spielpolitik und  Vollstreckungszweig in British Columbia.

Die im März 2010 von Ipsos Reid durchgeführte Umfrage ergab, dass fast 77 % der Befragten in Kanada Online-Glücksspiele als legitim betrachten, während 55 % der Einwohner Kanadas die Idee unterstützen, dass die Glücksspiele komplett gelöst werden konnten.

Im Juli 2010 eröffnete British Columbia als erste Provinz Kanadas ein Online-Casino für seine Bewohner, BCLC. Anfang 2011 setzte British Columbia Online-Poker ein und beabsichtigt nun, auch mobile Spiele einzureichen.

Im Dezember 2010 führte Loto-Quebec Online-Poker sowie Spiele im Casino-Stil für seine Bewohner ein. Im Januar 2013 wurden in Manitoba Online-Spiele reguliert, nämlich Poker und andere Casino-Spiele. BCLC, Loto-Quebec und Manitoba Lotterien haben sich dem Poker Netzwerk Kanadas angeschlossen, dem ersten regulierten Poker-Netzwerk in Nordamerika, das es Spielern aus diesen Provinzen ermöglicht, an einem Online-Tisch zu spielen.

Atlantische Lotterie hat seit August 2004 eine eigene Online-Gaming-Webseite, die eine Vielzahl von Gaming-Lösungen für Einwohner von Atlantic Canada und Nova Scotia, die älter als 19 Jahre sind, anbietet.

Bis zum Jahr 2018 wurde in Kanada niemand für das Spielen von Online-Glücksspielen verurteilt. Daher ist es unwahrscheinlich, dass dies zu rechtlichen Problemen führt. Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein bestimmtes Online-Casino legal ist, müssen Sie diese Frage ein wenig untersuchen. Aber auch wenn es ein spezifisches Gesetz gibt, wonach ein bestimmter Glücksspielort in Ihrer Region verboten ist, sollten Sie bedenken, dass die meisten von ihnen außerhalb der Gerichtsbarkeit arbeiten. Daher ist das Schließen aller Casino-Webseiten eine unmögliche Aufgabe, wenn es keine strukturierte Gesetzgebung gibt.

Beste Einzahlungsmethoden für kanadische Spieler

Einwohner von Kanada dürfen Online-Glücksspiele spielen. Rechtlich ist eine solche Aktivität nur in bestimmten Provinzen erlaubt, aber niemand verbietet den Bürgern, auf echtes Geld im Internet zu wetten.

Glücksspielbetreiber können Server außerhalb des Landes registrieren und hosten. Gleichzeitig beherbergen Offshore-Casinos Server in verschiedenen Provinzen Kanadas.

Nur Inhaber von in Kanada registrierten Glücksspielseiten können von den Behörden belästigt werden. Natürlich, vorausgesetzt, dass sie irgendwie gegen die geltende Gesetze verstoßen.

Viele Online-Casinos in Kanada bieten Kunden die Möglichkeit, über Drittanbieter-Webseiten Finanztransaktionen durchzuführen, was bei Online-Glücksspielen üblich ist. So können Kanadier und Gäste des Landes legal sowohl in Offline- als auch in Online-Glücksspieleinrichtungen spielen.

Laut neuen Daten von Payments Canada sind die Spieler in Kanada bereit, bessere Zahlungsoptionen zu erhalten. Der jährliche Bericht zu Zahlungsmethoden und -trends der Organisation zeigt, dass die Kanadier sich zunehmend für digitale Zahlungen entscheiden und neue Zahlungskanäle einführen, was einen wachsenden “Appetit” und die Bereitschaft zu Zahlungsinnovationen zeigt.

Die beliebtesten Online-Zahlungsmethoden in Kanada sind:

  • Bankkarte (2Checkout, Braintree, Simplify Commerce, Stripe, Authorize.Net, WorldPay, SagePay, Netbanx, Moneris)
  • PayPal
  • Vorausbezahlte Karten

Darüber hinaus können Sie problemlos elektronische Zahlungssysteme wie Click2Pay, Eco und InstaDebit verwenden. Visa, Master Card und American Express Karten werden überall in Kanada akzeptiert.

In den letzten Jahren hat die globale Zahlungsverkehrsbranche die traditionellen Geschäftsmodelle weiterhin aktiv überarbeitet, da Finanzinstitute verschiedene Schritte unternommen haben, um ihre Kunden zu breiteren Online-Finanztransaktionen in Kanada anzuregen.

Dieser irreversible Trend hat nach Ansicht von Analysten weltweit zu einem erheblichen und stabilen Wachstum bei der Entwicklung und Einführung von Methoden der sogenannten Zwei-Faktor-Client-Authentifizierung geführt, aufgrund derer Banken und andere Finanzinstitute Kanadas bestrebt sind, die Sicherheit elektronischer Dienste signifikant zu verbessern, einschließlich Zahlungsprodukte. Einerseits wollen sie sich mit Hilfe solcher Technologien gegen Angriffe von Finanzbetrüger und Hacker absichern und vor Angriffen schützen; andererseits die Sicherheit der Identifikationsdaten von Kunden sicherstellen, die elektronische Bankdienstleistungen nutzen. Spieler in Kanada können ruhig sein, ihre Sicherheit steht bei den oben beschriebenen Zahlungssystemen an erster Stelle.

Akzeptierte Währungen in Kanada

Spanische Reals, die speziell für die spanischen Kolonien hergestellt wurden, waren das erste Geld, das in Kanada verwendet wurde.

In den Jahren 1813-1815 wurde das erste kanadische Papiergeld in Dollar ausgegeben, und 1841 wurde der Wert des kanadischen Dollars dem Goldwechselstandard des US-Dollars gleichgesetzt.

Im Jahr 1841 hatte Kanada eine eigene Währung – das kanadische Pfund, das 5 Schilling entspricht, analog zum britischen Pfund Sterling, da der damalige Staat eine britische Kolonie war. Ihr Wert entsprach dem Wert des amerikanischen Dollars.

Erst 1857 erwarb Kanada eine eigene Währung – den kanadischen Dollar. Er kann aber nicht im ganzen Land verwendet werden. Einige Staaten haben ihren eigenen Währungen ausgegeben.

1935 wurde die Bank Kanadas gegründet, die auf Bundesebene Geld ausgab. Dann hat sich das Design auf diese Weise geändert. Die neuen Banknotenserien wurde 1937, 1954, 1970 und 1984 in Umlauf gebracht.

Seit 1944 haben nur die Bank von Montreal und die Royal Bank Kanadas das Recht, Währungen auszugeben. Seit 2011 hat die Bank Kanadas  begonnen, Polymerbanknoten auszugeben.

Wenn Sie also in einem der kanadischen Casinos spielen, wird es sehr nützlich sein, etwas über das Geld zu erfahren, das Sie dort verwenden werden. Die kanadische Währung ist der kanadische Dollar (CAD) und sein Wert ist nicht weit von den führenden Währungen der Welt entfernt. Vor 2009 waren der amerikanische und der kanadische Dollar fast gleich. Der kanadische Dollar stieg entweder leicht an oder wurde im Vergleich zum amerikanischen etwas billiger.

Der kanadische Dollar-Wechselkurs wird während des Handels an der Devisenbörse festgelegt und ändert sich ständig. Ihr Wert hängt vom Verhältnis von Angebot und Nachfrage ab. Nach dem jamaikanischen Währungssystem von IWF, das in den 70er Jahren eingeführt wurde, wird diese Methode der Kursbestimmung als freie Umrechnung bezeichnet.

Der kanadische Dollar-Wechselkurs ist aufgrund seiner geografischen Nähe und der Auswirkungen des Imports in die Vereinigten Staaten auf die kanadische Wirtschaft in stärkerem Maße von der Wirtschaft der Vereinigten Staaten abhängig. Yen, Euro und Yuan beeinflussen den kanadischen Dollar in geringerem Maße.

Der kanadische Dollar ist in der internationalen CSL-Liste der konvertierenden Währungen enthalten. Trotz der Tatsache, dass die Währungsliquidität als begrenzt betrachtet wird, behalten viele Staaten der Welt ihre Währungsreserven in kanadischen Dollar aufgrund der starken Schwankungen des Dollars und des Euro.

Vorhersagen über die Zukunft des Online-Glücksspiels in Kanada

In der Übersicht ist es unmöglich, Online-Spiele auszulassen. Nicht in allen Provinzen können sie gespielt werden. In den folgenden Provinzen ist beispielsweise kein Glücksspiel im Internet verfügbar: Saskatchewan, Ontario. Die übrigen Provinzen halten es für legal.

Das Konzept der Online-Spiele in Kanada umfasst:

  • sofortige Rubbelkarten;
  • Lotterie;
  • Bingo;
  • Casino Spielautomaten;
  • Brettspiele;
  • Poker;
  • Sportwetten;
  • Videopoker.

Das Online-Glücksspielgeschäft in Kanada unterliegt den Bestimmungen des Strafgesetzbuches. Nun ist es keine Überraschung, dass Online-Glücksspiele verboten sind. Die Verantwortlichkeit der Glücksspielorganisatoren liegt auf der Hand, wenn der Spieler minderjährig ist oder seine Handlungen unter die festgelegten Absätze des Artikels fallen.

Daher sind Online-Casinos in Kanada tatsächlich erlaubt, obwohl Sie in den meisten Provinzen nur die staatliche Lotterie online spielen können. Es gab jedoch noch keine Fälle, in denen eine Person für Online-Spiele eine Strafe erhält.

Nun ist das Online-Glücksspielgeschäft in den meisten Provinzen Kanadas teilweise legalisiert: Regierungs-Online-Lotterien sind erlaubt. Private Online-Lotterien sind ebenfalls erlaubt. Andere Online-Glücksspiele werden nicht als legal anerkannt, obwohl sie offline ab 18 oder 19 Jahren zugänglich sind.

Die Online-Glücksspielbranche hat in der Tat ein deutliches Wachstum verzeichnet und im letzten Jahrzehnt bemerkenswerte Erträge erzielt, was darauf hindeutet, dass Regulierung hier mehr als notwendig ist. Die relevante Frage ist, ob Bund und Länder Maßnahmen zur Regulierung der Branche ergreifen werden oder ob nichtstaatliche Organisationen dies tun sollen.

Laut der von PwC veröffentlichten globalen Glücksspiel-Prognose könnte Kanada den USA in der Regulierung der Online-Casinobranche auf staatlicher Ebene einen Schritt voraus sein, während die Zusammenarbeit zwischen den Provinzen weiter an Fahrt gewinnt. Diese Maßnahmen werden weiteres Wachstum fördern und Onshore- und Offshore-Anbieter in den kanadischen Regionen anziehen. Neben lokalen Betreibern kann der kanadische Online-Glücksspielmarkt auch amerikanische Unternehmen anziehen, die landgestützte Casinos betreiben.

Befürworter der Idee argumentieren, dass keine Änderung des rechtlichen Status des Glücksspiels im kanadischen Strafgesetzbuch ohne starken Widerstand von Politikern stattfinden werde, deren wirtschaftliche Interessen durch eine weitere Liberalisierung der Branche gefährdet würden.